ätherisch


ätherisch
äthe|risch [ɛ'te:rɪʃ] <Adj.>:
1.
a) ätherhaltig:
ätherisches Öl.
b) ätherartig [daher flüchtig] und angenehm riechend:
ein ätherischer Duft.
2. (geh.) wie vom irdischen Körper gelöst, zart, rein und geistig:
eine ätherische Erscheinung; sie ist ein ätherisches Wesen.
Syn.: fein, grazil, zerbrechlich.

* * *

äthe|risch 〈Adj.〉
1. ätherhaltig, flüchtig
3. 〈fig.〉 hauchzart, durchgeistigt
4. \ätherische Öle 〈Chem.〉 meist stark aromat. riechende, vollständig verdunstende, aus Pflanzen zu gewinnende Öle

* * *

1äthe|risch <Adj.>:
1. (veraltet) himmlisch:
-e Sphären.
2. [hauch]zart, engelhaft zart u. vergeistigt:
eine -e Erscheinung;
-e Wesen.
2äthe|risch , (fachspr. auch:) etherisch <Adj.>:
1. ätherartig [daher flüchtig] u. angenehm riechend:
ein -er Duft;
-e Öle (Duftöle).
2. (Chemie veraltet) ätherhaltig.

* * *

ätherisch,
 
1) veraltet: himmlisch.
 
 2) hauchzart, vergeistigt.
 
 3) Äther enthaltend und angenehm riechend.

* * *

äthe|risch <Adj.>: 1. a) (veraltet) himmlisch: -e Sphären; b) [hauch]zart, engelhaft zart u. vergeistigt: eine -e Erscheinung; die jungen Mädchen sitzen wie künstliche Blumen, wie -e ... Wesen auf den unbequemen Bänken (Koeppen, Rußland 190). 2. a) ätherartig, [daher flüchtig] u. angenehm riechend: ein -er Duft; -e Öle (Duftöle); b) (Chemie veraltet) etherisch.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Atherisch — (v. lat.), 1) himmlisch; 2) geistig, engelhaft; 3) lustig, was die Eigenschaften des Äthers, s.d. 3) u. 4), hat. Daher Ätherische Eisenchloridlösung, ein Theil Eisenchlorid, vier Theile Äther, goldgelb, am Lichte sich entfärbend unter Abscheidung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ätherisch — Äthērisch, himmlisch, geistig; flüchtig, von der Eigenschaft des Äthers. Ätherische Öle, s. Öl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • ätherisch — ätherisch: a) überaus zart, erdentrückt, vergeistigt; b) ätherartig, flüchtig; therische Öle: flüchtige pflanzliche Öle von charakteristischem, angenehmem Geruch (z. B. Lavendel , Rosen , Zimtöl) …   Das große Fremdwörterbuch

  • ätherisch — Adj. (Mittelstufe) sehr angenehm riechend, in der Art von Äther Beispiel: Sie hat sich ein Bad mit ätherischen Ölen eingelassen …   Extremes Deutsch

  • ätherisch — 1. a) himmlisch; (bildungsspr.): empyreisch; (bildungsspr. veraltet): zölestisch. b) duftig, durchsichtig, engelhaft, fein, feingliedrig, grazil, hauchzart, zart, zartgliedrig, zierlich; (geh.): fragil, zerbrechlich; (bildungsspr.): sylphidenhaft …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ätherisch — Äther »strahlender, blauer Himmel; farblose, als Narkose und Lösungsmittel verwendete Flüssigkeit«: Nach altgriechischer Vorstellung bestand der Luftraum über der Erde aus zwei verschiedenen Luftzonen, aus einer unteren, niederen Schicht, die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ätherisch — Ätherische Öle (auch: etherische Öle, etherartig, wie Ether flüchtig) sind ölige und in organischen Lösungsmitteln lösliche Extrakte oder die organische Phase aus Wasserdampfdestillaten aus Pflanzen oder Pflanzenteilen, die einen starken, für die …   Deutsch Wikipedia

  • ätherisch — ä·the̲·risch Adj; nicht adv; 1 geschr, oft iron; zart und zerbrechlich: eine ätherische Erscheinung 2 nur attr, nicht adv, Chem; gut riechend und leicht verdunstend <Öle> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ätherisch — ä|the|risch 〈Adj.〉 1. ätherhaltig, flüchtig; ätherische Öle meist stark aromat. riechende, vollständig verdunstende, aus Pflanzen zu gewinnende Öle 2. himmlisch 3. 〈fig.〉 hauchzart, durchgeistigt …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • ätherisch — äthe̱risch [zu ↑Äther]: ätherartig, leicht flüchtig (z. B. ätherische Öle) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke